Archiv für Juli 2008

Neusprech

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, Gesellschaft, geschrieben am 30. Juli 2008 von Johanna

Gibt es noch jemanden, der den Satz „Es würde Sinn machen, mit Herrn X möglichst zeitnah ein Stück weit ins Gespräch zu gehen“ abscheulich findet? Kann man vielleicht stattdessen ein Stück weit in Erwägung ziehen, mit Herrn X einfach möglichst bald zu reden?

Bulgursalat mit Trockenfrüchten

Ein Beitrag zum Themengebiet Kochen, geschrieben am 30. Juli 2008 von Johanna

Gut für Büffets – kann man auch 1-2 Tage im voraus vorbereiten, wird im Kühlschrank nicht schnell schlecht!

Zutaten:

250g Bulgur (fein, köftelik)
je 100g Korinthen, Trockenpflaumen, Datteln
100g Pinienkerne
1 Prise Safranfäden
Saft einer Zitrone
Zimt
Salz, Pfeffer
4 EL Butter

Trockenfrüchte und Korinthen in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen, so dass sie gerade bedeckt sind. Bulgur in eine Schüssel geben und in reichlich kaltem Wasser für 30 Minuten einweichen. Safranfäden in einem kleinen Schälchen mit etwas kochendem Wasser einweichen.

Bulgur durch ein feines Sieb abgießen und in einen Topf geben. Trockenfrüchte mit Einweichwasser dazugeben. Safranwasser durch ein Sieb dazugießen. Salz, Pfeffer, Zimt und Butter dazugeben, umrühren und alles unter gelegentlichem Rühren kurz aufkochen. Topf vom Feuer nehmen. [Geht auch in der Mikrowelle, dann natürlich ein geeignetes Gefäß nehmen!]

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett  anrösten. Pinienkerne und Zitronensaft zu dem Salat geben und umrühren. Abkühlen lassen, noch einmal umrühren – fertig!

Sommerlicher Joghurtdrink

Ein Beitrag zum Themengebiet Kochen, geschrieben am 3. Juli 2008 von Johanna

Erfrischend in der Hitze:

500 g Joghurt, 50 ml Ahornsirup und einen Haufen Eiswürfel in den Mixer (oder einen stabmixertauglichen Becher) geben. Mit Wasser bis auf 1l auffüllen. 2 min mixen. Fertig!

(Den Kindern war es zu kalt.  Nach einer halben Stunde hat es ihnen aber gut geschmeckt. Alles eine Frage der Eiswürfelmenge. :-))